KONZERTE   |    CLUBS   |    RADIO   |    CDs   |    LÄDEN   |    ALL THAT JAZZ   |    DIVERSES   |
Cotton Club
Cotton Club von innen
 
Im Jahre 1959 wurde der Cotton Club unter dem Namen Vati's Tube Jazzclub im Tiefbunker Grindelhof 89b, gegründet. 1961 wurde er von W.-Dieter Roloff übernommen, dem er auch heute noch gehört. 1963 wurde er in Cotton Club umgetauft. Bis 1965 blieb der Cotton Club in diesen Räumen. Dann zog er erstmals um, da der Mietvertrag ausgelaufen war. Das neue Domizil wurde das ehemalige Tangorett in der Spaldingstraße (später Danny's Pan). Danach ging es weiter in der Paul-Roosen-Straße (St. Pauli). Weitere Stationen in verschiedenen Hamburger Stadtteilen folgten. Dann wurde 1967 der Hamburger Jazzclub e.V. mit seinen Räumen im Hochbunker Poelchaukamp 10, übernommen. Der Cotton Club hieß sodann Cotton Club Hamburger Jazzclub e.V. Dort im Hochbunker blieb der Cotton Club bis Anfang 1971. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden nur selten bekanntere ausländische Gruppen verpflichtet u.a. die HAGAW Band aus Warschau und Sammy Rimington aus England. Doch fast alle namhafen Hamburger und teilweise auch auswärtige Gruppen spielten im Cotton Club. 1971 zog der Cotton Club in die vormalige Jailhouse Taverne am Alten Steinweg 10 (Großneumarkt). Von diesem Zeitpunkt an wurden neben bekannten deutschen Bands , auch häufiger ausländische Bands verpflichtet. 2009 wurde der 50. Geburtstag an drei Tagen gefeiert. Unter den Gästen auch erstmalig die Kultursenatorin.

Adresse des Veranstaltungsorts
Alter Steinweg 10, 20459 HamburgAnfahrt/Parkmöglichkeit S-Bahn: Stadthausbrücke
U-Bahn: Rödingsmarkt
Bus: 3/31/35/37/109 Rödingsmarkt
Fahrplanauskunft
Mit dem HVV zu uns
 
 
 
Cotton Club: Nächste Konzerte
Er hat bei internationalen Festivals und Konzerten beste Kritiken für seine musikalischen Qualitäten erhalten. Mit seinem – für “Jung und Alt” – mitreißenden Entertainment, wie auch mit seinem jugendlichen Charme, er...
Blues + BoogieCotton ClubDetails...
Eintritt: 8 EUR    Tickets... 
 
Ein Stück Hamburger Jazzgeschichte“ Es gibt in Hamburg eine Jazzband, die im ihrer Geschichte mehr als alle anderen dafür gesorgt hat, dass Hamburg zu einem Mekka des Jazz wurde, dass so etwas wie eine Szene entstehen konnte...
Trad.Jazz-Blues..Cotton ClubDetails...
Eintritt: 08 EUR    Tickets... 
 
Seit mehr als zwanzig Jahren sorgen die “King Street Jazzmen” mit ihrem “Happy Jazz” und ihrer lockeren Art der Präsentation für volle Säle und Kneipen und immer gute Stimmung. Die “King Street Jazzmen&...
Eintritt: 8 EUR    Tickets... 
 
Die WOOD CRADLE BABIES haben sich 1976 zusammengefunden und spielen seitdem in nahezu unveränderter Besetzung Dixieland-Jazz. Der Bandname hängt mit dem von Baumschulen umgebenen Übungsdomizil im Kreis Pinneberg, der “Wiege de...
Eintritt: 8 EUR    Tickets... 
 
Hamburgs Hot Jazz & Swing Band – Shreveport Rhythm, Hamburgs im Jahre 2008 gegründete Hot Jazz und Swing Band wird im Norddeutschen Raum vielfach als eines der besten Jazz-Quartetts gehandelt (u.a. Hamburger Abendblatt, NDR...
Eintritt: 9 EUR    Tickets... 
 
Bevor die HOT SHOTS 1971 gegründet wurden, haben die sieben Musiker in mehreren bekannten Bands in Hamburg gespielt. Im Laufe der Zeit haben sich geringfügige personelle Veränderungen in der Band ergeben. Aber viele der Mitgleid...
Eintritt: 9 EUR    Tickets... 
 
Es gibt genügend Leute, die denken, mit “Ice Cream” (I Scream) hätte der Jazz begonnen. Was in den 50er Jahren die Pop Charts erstürmte, hatte allerdings schon Jahrzehnte vorher angefangen: Der Jass – anfangs wirklich...
New Orleans JazzCotton ClubDetails...
Eintritt: 9 EUR    Tickets... 
 
Papa Tom’s Lamentation Jazzband gehörte in den 70-er Jahren zu den feinsten europäischen Vertretern des New Orleans Jazz und feiert nun 40 Jahre Spielzeit im Cotton-Club!

Welcome!
JubiläumskonzertCotton ClubDetails...
Eintritt: 10 EUR    Tickets... 
 
Ein Quintett der Sonderklasse:

NEIL LANDON (Gesang)

Bereits in den Jahren 1962 – 65 gastierten Neil Landon & The Burnetts in Deutschland. 1966/67 war Neil Mitglied der Ivy League (Tossin‘ And Turnin‘), 1967/68 M...
Eintritt: 10 EUR    Tickets... 
 
Die Band über sich:

“Unsere Auftritte werden immer wieder durch Gast-Solisten aus der Hamburger Jazz-Szene bereichert und somit zu besonderen Erlebnissen. Darunter finden sich (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Musiker...
Eintritt: 8 EUR    Tickets... 
 
Die Band wurde 1976 gegründet. Die Vorbilder für die musikalische Richtung waren zunächst die Bands von George Lewis und Bunk Johnson aus New Orleans sowie Ken Colyer, der mit seiner Band in den 1960er Jahren in Hamburg auftrat. Be...
New Orleans JazzCotton ClubDetails...
Eintritt: 8 EUR    Tickets... 
 
Seit der Gründung der Band im Jahre 1970 haben sich die Jazz Lips mit ihrem hohen musikalischen Anspruch, ihrer ansteckenden Vitalität und der Vielfalt ihres Repertoires in der Jazz-Szene einen Ruf erworben, der weit über die Grenz...
Eintritt: 9 EUR    Tickets... 
 
Abseits der Routine der großen Bigbands entstand Anfang der 40er Jahre in den verräucherten Jazzkneipen Harlems der “JUMP”. Swing, Blues und Boogie-Woogie verschmolzen dort zum wohl Heißesten, was der Jazz zu bieten hat...
Eintritt: 8 EUR    Tickets... 
 
Die Band präsentiert neben alten Kompositionen von Fats Waller, W. C. Handy und King Oliver Stücke aus der Ära des Swing von Duke Ellington bis Count Basie. Durch ausgefeilte Arrangements entstand ein eigener, unverwechselbarer Sou...
Eintritt: 8 EUR    Tickets... 
 
Tommy Schneller Bandein 7-köpfiges Blues & Funk Kraftwerk par excellenceBluesnews: “ein echtes Spektakel”

Der “Preis der deutschen Schallplattenkritik”, zwei “German Blues Awards” und rege...
Eintritt: 15 EUR    Tickets... 
 
“Herrlich eckig, dreckig und eine Hammer-”stonewashed” Stimme – irgendwo zwischen Joe Cocker und Tom Waits!” sagt die deutsche Rootsblues-Legende Abi Wallenstein über den Hamburger Sänger und Songwriter Dan...
Eintritt: 15 EUR    Tickets... 
 
“8 to the Bar” steht für handgemachte Musik – mit oder ohne elektrische Verstärkung. Wir spielen alles, was wir lieben, von Boogie Woogie und Blues über Swing und Jazzstandarts bis zu Oldies und dem einen oder and...
Eintritt: 10 EUR    Tickets... 
 
“Go ahead and let it roll!” So heißt es seit mehr als 25 Jahren, denn 2009 feierte Blues Package Bühnenjubiläum. Die vier Bluesrocker aus Hamburg zeigen nicht die geringsten Ermüdungserscheinungen – im Gegenteil. Die...
Eintritt: 10 EUR    Tickets... 
 
Kleines Line-up, großer Sound – nach diesem Motto präsentiert die legendäre Hamburger Band Stevie & The Hand Jive musikalische Perlen von Blues bis Soul in einem frischen eigenen Stil. Mal laut, mal leise, mal besinnlich,...
Eintritt: 10 EUR    Tickets... 
 
Wer hätte das gedacht? “Deutschlands beste Swing-Jazzer” (Hamburger Abendblatt) kommen aus Bremen!

Die Swingin’ Fireballs präsentieren das einmalige Flair des amerikanischen Entertainments der 50er und 60er Ja...
Swing der 50er ..Cotton ClubDetails...
Eintritt: 15 EUR    Tickets...