KONZERTE   |    CLUBS   |    RADIO   |    CDs   |    LÄDEN   |    ALL THAT JAZZ   |    DIVERSES   |    NEWSLETTER   |    PRINT-GUIDE BESTELLEN
Jazzclub Bergedorf
 
1925 gab es am Weidenbaumsweg einen alten Pferdestall, der bis Ende der 60-er Jahre als Hinterhof mit Kleinstadtromantik galt. Der 24-jährige Rolf Suhr hatte 1963 die Idee, einen Jazz-Club einzurichten und gründete 1964 die Mountain Village (englisch für: Bergedorf) Jazzmen. Man spielte im ehemaligen Pferdestall, ohne Wasseranschluss und ohne Schankkonzession. 1981 wurde das Jazz Forum im Rahmen des Umbaus vom Suhrhof ebenfalls umgebaut. Aus dem alten Hinterhof machte man ein kleines Dorf mit südlicher Ausstrahlung. Fünf ehemalige Mitglieder der Mountain Village Jazzmen gründeten 1988 die neue Hausband Forum Stompers. Das Jazz Forum wurde seit 37 Jahren von Rolf Suhr geprägt. Deshalb sollte auch nach seinem Tod Schluss sein. Glücklicherweise haben sich mit Peter Landmann, Makler und Vorsitzender des RDM Hamburg, und dem Freundeskreis Jazzclub Bergedorf e.V. Betreiber gefunden, die dem Jazz Club in Bergedorf wieder Leben eingehaucht haben.

Adresse des Veranstaltungsorts
Weidenbaumsweg 13, 21029 HamburgAnfahrt/Parkmöglichkeit
Fahrplanauskunft
Mit dem HVV zu uns
 
 
 
Jazzclub Bergedorf: Nächste Konzerte
Ende der 40iger brachten Musiker unter den englischen Soldaten Cadbury, Toast und Dixieland in die Clubs. Aus der Begeisterung der Jugend für diese Musik wurde Hamburg Hauptstadt des traditionellen Jazz in Westdeutschland, Gerhard V...
Eintritt: 8 EUR     
 
Swingende Jazzimprovisationen auf Saiteninstrumenten. Mit Jazz-Traditonals und Zigeunermusik bringen uns die Musiker eine ganz besondere Atmosphäre in unseren Jazzclub. In der Musik von Django Reinhard liefen viele Traditionen zusam...
Eintritt: 8 EUR     
 
Auf den Auftritt dieser Pinneberger Band freuen wir uns. Wir werden den Jazz aus der Ära des Swing, gespielt von Duke Ellington und Count Basie, hören. Aber auch Musikkompositionen von Fats Waller, W.C. Handy und King Oliver werden...
Eintritt: 8 EUR     
 
Sonderkonzert / Platzreservierung erbetenDiese traditionelle Jazzband aus Göteborg unseren Mitgliedern und den Hamburger Jazzfreunden vorstellen zu können, macht uns sehr, sehr glücklich. Wir wollen nicht viel über die Band im Vor...
Eintritt: 8 EUR     
 
In den 20iger Jahren erreicht der Jazz seinen ersten Höhepunkt. Musikkapellen und Bands spielten in den Straßen und Kneipen der pulsierenden Hafenstadt New Orleans „the only original american music, traditionelly known for its emo...
Eintritt: 8 EUR     
 
Der Swing, den wir heute hören, wird auch als Französischer Jazz bezeichnet. Der Belgier Django Reinhard, geb.1910, begann auf der Geige und wechselte 1920 zur Gitarre und später zur 6saitigen Banjo Gitarre. Er wurde der europäis...
Eintritt: 8 EUR