KONZERTE   |    CLUBS   |    RADIO   |    CDs   |    LÄDEN   |    ALL THAT JAZZ   |    DIVERSES   |
 
BANTU AFRICAN FESTIVAL: MUSIK UND MALEREI
Besetzung
Baba Konte, Sirifo Kouyate, Samba Ndiaye ( Kora, Senegal);
Pape Samory Seck ( Djembe, Senegal);
Flatter Zenda ( Malkunst, Zimbabwe) und Santenala ( Band, Senegal und Deutschland)
 
3312 1 Konte Koraspieler BANTU AFRICAN FESTIVAL: MUSIK UND MALEREI goldbekhaus
 
Afrika pur! Im Rahmen des Bantu African Festivals begeistern Künstler aus Afrika das Publikum. Die besten Musiker und Koraspieler des Landes kommen an diesem Abend auf eine Bühne. Kora ist die Königin der Saiteninstrumente Afrikas. Begleitend zur Musik wird sich ein international bekannter Maler aus Zimbabwe von den Klängen inspirieren lassen und Bilder malen, welche mittels eines Beamers auf eine große Leinwand projiziert werden. Eine Abschlussparty mit der Gruppe Santenala rundet die Veranstaltung perfekt ab und lädt zum Mittanzen ein.

Mit der Verbindung von Bild und Klang erschaffen die Künstler an diesem Abend ein unvergessliches Erlebnis.

Für leibliches Wohl, Köstlichkeiten aus Eritrea, ist auch gesorgt.
 
Termin-Infos und Anfahrt
Eintritt
Vorverkauf: 13 EUR,
Abendkasse: 16 EUR
(für mögl. Ermäßigungen s. Seitenleiste)
Das wird gespielt
Bantu African Festival
 
Zur Location
Besuchen Sie die Internetseite des Veranstalters, um mehr über die Location zu erfahren:
Goldbek Foto neu2 BANTU AFRICAN FESTIVAL: MUSIK UND MALEREI goldbekhaus
Das Goldbekhaus am Goldbekkanal
http://www.goldbekhaus.de/
 


Die Kommentare sind geschlossen.